fbpx

Du willst Deinen Chef vom Design Sprint überzeugen? Mit diesen 3 Argumenten gelingt es Dir, dass er in den Lösungsweg investiert obwohl es noch keinen Prototypen eures Produkts oder der Serviceleistung gibt.

Ein Team zeigt Stärke. Alle Hände sind zusammengeführt.Design Sprints können sehr machtvoll sein und für einen Kick-Start sorgen. Deshalb sind die Absicherung und die Rückendeckung des Chefs wichtig. Die gilt vor allem im Bezug auf das zur Verfügung gestellte Budget. Nur so ist der Erfolg garantiert.

Dein Chef weiß nicht, was ein Design Sprint ist? Hier geht’s zur Kurzerklärung.

Vorbereitung ist alles:

 

  • Der Entscheider (meistens der CEO) ist wichtig für den Erfolg des Design Sprints, sein Enthusiasmus muss gestärkt werden. Dafür muss ebenfalls ein Team Mitglied gefunden werden, das die Entscheidungen während des Prozesses des Sprints übernimmt, wenn der Chef nicht mehr dabei sein kann.
  • Die meisten Führungskräfte sind viel beschäftigt und ihre Zeit ist somit sehr wertvoll. Du musst Dich also am Besten schon vorher ein Mal in die Rolle Deines Chefs hineinversetzen und überlegen, welche Informationen wichtig für ihn sein könnten. Auch welche Motivation benötigt wird, um das Interesse für den Design Sprint zu wecken oder aufrecht zu erhalten gilt es zu überlegen
  • Bereite Dich auf eventuelle Fragen vor, die von Deinem Chef zu dem Thema gestellt werden könnten. Dafür nutzt Du die bereits herausgearbeitete Motivation und bringst diese in Deinen Problemstellungen unter. Somit kannst Du Antworten und Argumente finden, die Deinen Entscheider überzeugen werden.

 

Welche Fragen Dein Chef zum Design Sprint haben könnte

Ein Business Mann sitzt fragend vor seinem Computer.In der Vorbereitung unserer Design Sprints treffen wir immer wieder auf aufkeimende Zweifel und berechtigte Fragen. Einige davon tauchen häufiger auf. Darum haben wir Dir ein Design-Sprint_FAQ für Deinen Chef zusammengestellt.

Wenn Du Dich noch intensiver auf die Überzeugung vorbereiten willst, nimm gern Kontakt mit uns auf. Wir führen nicht nur durch, wir bereiten auch (oder nur) vor. Kontakt zu besseren Vorbereitung Deines Design Sprints.

 

Design Sprint FAQ (Frequently Asked Questions)

modernes Fragezeichen FAQ

Q: Was ist ein Design Sprint und warum muss ich als Chef da unbedingt dabei sein?

A: Ein Design Sprint ist eine Methode, bei der während des Prozesses einer Produktentwicklung ein Lösungsweg gefunden wird.

Kunde kauft zufrieden einDafür werden mehrere Problemstellungen formuliert. Die wichtigste wird von einem Experten-Team herausgewählt. Im nächsten Schritt wird die Lösungen erarbeitet. Die Methode hat den großen Vorteil der Kundennähe, denn nicht nur das Team, sondern auch die Kunden werden zu den Problemstellungen befragt.

Deshalb ist der Design Sprint ein optimaler Weg zur Lösungsfindung für ein Projekt, welches noch mitten im Prozess steht. Nur gemeinsam kann es zu einer schnellen Teamlösung kommen, jede Meinung zählt, so wird ebenfalls verhindert, dass wichtige Details vergessen werden.

Zum Abschluss des Design Sprints findet ein Live-Markttest am Kunden statt mit einem voll funktionsfähigen Produkt.

 

Q: Das klingt gut, aber wir sind kein Design-Unternehmen, ist der Workshop das Richtige für uns?

A: Das Wort Design bedeutet in diesem Zusammenhang nicht ausschließlich, dass man etwas designt, sondern vielmehr, dass man etwas gestaltet. Unser Team wird eine Lösung designen.

Das zentrale Problem wird definiert und gemeinsam eine Experten-Lösung erarbeitet. Die Zusammenarbeit eines cross-functional teams erhöht die Erfolgswahrscheinlichkeit.

 

Ein Team arbeitet multimedial. Sie zeigen dies auch durch hochhalten von Nachrichten.Q: Wenn ein gesamtes Team am Workshop teilnimmt, muss ich ebenfalls dabei sein?

A: Weitreichende Entscheidungen, Lösungsvorschläge oder Perspektivansätze werden im Prozess endgültig finalisiert. Würden Sie bei der Erarbeitung fehlen, fallen Entscheidungen für das gesamte Unternehmen in Ihrer Abwesenheit.

Streckenweise können Sie die Entscheidungsgewalt übertragen und sind somit nicht im ganzen Prozess eingebunden. Das Gelingen des Endresultats, der finalen Lösung und / oder eines Produkt-Prototypens liegen in final in Ihren Händen.

 

Q: Was kann ich von dem Workshop erwarten?

A: Wir wollen aktiv, vor allem aber so schnell wie möglich, an den Problemen arbeiten, die der Produktentwicklung im Weg stehen. Dafür suchen wir gemeinsam nach Lösungen und stärken dadurch ebenfalls die Teammotivation.

Die Entscheidungsfindung verläuft transparent und unter hohem Zeitdruck. In genau vier Tagen ist die Lösung marktreif und am Kunden getestet!

Erwartungen an Design Sprint

Q: Ich kann aber nicht die gesamten vier Tage dabei sein.

A: Schade, ihre Anwesenheit wäre an jedem Tag von großem Nutzen. Aber wichtig ist, dass Sie in der Anfangs- und Endphase dabei sind. Genauer gesagt in den ersten zwei Phasen des Prozesses und am Ende.

Das Team muss sich einheitlich für eine Problemstellung entschieden haben, an der zunächst gearbeitet werden kann und für die dann im Anschluss Lösungen entwickelt werden. Am Ende sollen die möglichen Lösungswege direkt am Kunden getestet werden.

Durch Ihre Abwesenheit legen Sie für das Unternehmen weitreichende Entscheidungen in die Hände anderer, wenn Sie nicht vollständig anwesend sein können.

 

Q: Muss ich mich auf diesen Design Sprint vorbereiten?

A: Es ist keine extra Vorbereitung notwendig. Sie sollen lediglich ein Teil des Teams und des Produkts sein. Mit wurde zugesichert, dass der Entwicklungsprozesses sogar Spaß machen soll. Es wird defintiv ein Catch Up meeting mit der Design Sprint Agentur stellen.

Eine Arbeitsgruppe sitzt im Kreis. Das Wort Design steht kreativ im Vordergrund.

Die 3 wichtigsten Argumente zu Deinem Ziel zusammengefasst

  1. Der introduction Workshop.

Mit dem kostenlosen introduction Workshop lernt Dein Chef die Methode des Design Sprints aus erster Hand kennen. Gemeinsam werden wir dort Tools verwenden und eine Teillösung für ein aktuelles Problem finden. Eine Arbeitsprobe der Design Sprint Agentur.

  1. Die Vorbereitung.

Zur Vorbereitung gehört ein catch up meeting. Bei dem wir uns kennen lernen und wir innerhalb einer halben bis dreiviertel Stunde die Arbeitsweise und den Prozess durchgehen, damit der Entscheider (CEO) einen Überblick bekommt.

  1. Die Arbeitszeit.

Dein Chef braucht während des Prozesses des Design Sprints nur die ersten zwei Tage von den vier Tagen anwesend sein. Minimum sind allerdings 1,5 Tage. Dabei sollte Dein Chef dennoch voll konzentriert mit ihnen an dem Design Sprint arbeiten und die Tage für das Projekt blocken.

Deine Führungskraft kann Dich dann anschließend als Team Member bestimmen, somit kannst Du die Projektentwicklung durchführen und eine Lösung präsentieren.